Sitemap Sitemap drucken Drucken

ONI informiert:

Wärmerückgewinnung mit ONI

Messehinweise

Internationale Maschinenbaumesse
Brünn
3. - 7.10. 2016
Internationale Messe No. 1 für Kunststoff und Kautschuk 
Düsseldorf
19. - 26.10. 2015
Härterei-Kongress
Köln
26. - 28. 10. 2016

ONI investiert eine Million Euro in Asylbewerber

ONI investiert eine Million Euro in Asylbewerber

mehr

ONI steigert Umsatz auf 60 Millionen

ONI steigert Umsatz auf 60 Millionen

mehr

Freude bei der Meinerzhagener-Tafel

Freude bei der Meinerzhagener-Tafel

mehr

Antworten auf aktuelle Fragen ... und die innovative Systemtechnik dazu

Antworten auf aktuelle Fragen ... und die innovative Systemtechnik dazu

mehr

Energiespar-Spezialist ONI jetzt "Weltmarktführer"

Energiespar-Spezialist ONI jetzt "Weltmarktführer"

mehr

ONI sieht großen Absatzsmarkt

ONI sieht großen Absatzsmarkt

mehr

Weißes Gold für Lindlarer Unternehmer

Weißes Gold für Lindlarer Unternehmer

mehr

ONI im Lexikon der deutschen Familienunternehmen

ONI im Lexikon der deutschen Familienunternehmen

mehr

Kanzlerin interessiert sich für innovative ONI-Energiespartechnik

Kanzlerin interessiert sich für innovative ONI-Energiespartechnik

mehr

4.300 Besucher auf dem ONI-Messestand – Aufträge für 2,5 Mio. Euro

4.300 Besucher auf dem ONI-Messestand – Aufträge für 2,5 Mio. Euro

mehr

Er läuft und läuft und läuft – Wolfgang Oehm

Er läuft und läuft und läuft – Wolfgang Oehm

mehr

ONI...drei Jahrzehnte Erfolgsgeschichte

Minister mit Wolfgang Oehm und Gästen in der Kälteabteilung

Meldung 1    Meldung 2

Minister war von ONI beeindruckt

Minister mit Wolfgang Oehm und Gästen in der Kälteabteilung

mehr

Ein Unternehmen mit Herz

WGZ Bank und WAZ-Gruppe zeichnen ONI mit Initiativpreis NRW aus

WGZ Bank und WAZ-Gruppe zeichnen ONI mit Initiativpreis NRW aus.

ONI holt 4. Gold für
Energiespar-Spitzenwert

ONI holt 4. Gold für Energiespar-Spitzenwert

mehr

Wolfgang Oehm mit dem n-tv Mittelstandspreis geehrt

Wolfgang Oehm mit dem n-tv Mittelstandspreis geehrt

mehr

Wolfgang Oehm, ist einer der erfolgreichsten Unternehmer in Deutschland

So das Ergebnis zweier Jurys bedeutender Unternehmer-Wettbewerbe. mehr

Weitere Meldungen:

  • Wolfgang Oehm: Mitarbeiter stehen immer im Mittelpunkt mehr
  • Innovativ, sozial, erfolgreich
    ONI-Chef Wolfgang Oehm gleich zweifach ausgezeichnet
    mehr
  • „Umweltschutz, der sich bezahlt macht!“ mehr
  • ONI-Arena offiziell eingeweiht
    mehr

Energieeffiziente und zuverlässige Kühlanlagen im Leistungsbereich von 5 bis 150.000 kW

In Industriebetrieben sind die Energiekosten zu einem wesentlichen Faktor geworden. Mit weiter steigenden Energiepreisen erhöht sich der Kostendruck kontinuierlich.

Unsere Kunden haben durch eine offensive Energiesparpolitik und den Einsatz innovativer ONI-Systemlösungen ihre Energiekosten massiv und nachhaltig senken können. Die Umsetzung energiesparender Maßnahmen hat in der Folge zu einer erheblichen Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit geführt.

Da die Betriebskosten von Kühl- und Kälteanlagen über deren Lebensdauer ein Vielfaches der Investitionskosten ausmachen, hat für uns das Thema Energieoptimierung höchste Priorität. So wird beispielsweise die Winterentlastung für Kältemaschinen, über glykolfreie Trockenkühler, eingesetzt. Hierbei ersetzt die Außenluft in den Übergangs- und Wintermonaten als kostenloser Kühlenergielieferant die kostenintensive Kältemaschinenleistung. Zum einen werden dadurch bis zu 80 % der Stromkosten für den Kältemaschinenbetrieb eingespart und zum anderen bleiben dem Anlagenbetreiber Probleme mit Genehmigungsbehörden erspart!

Pumpen-Tankeinheit mit Wärmetauscherstation und zentraler Regeleinheit für ein Projekt in Russland
Pumpen-Tankeinheit mit Wärmetauscherstation und zentraler Regeleinheit für ein Projekt in Russland
 

Jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen der Energieversorgung und Prozessoptimierung fließen in die Entwicklung und Optimierung der von uns geplanten und erstellten Anlagen. Unsere Kunden profitieren davon durch stets energieoptimierte Anlagentechnik bei höchstmöglicher Zuverlässigkeit und einem günstigen Preis. Jede von uns konzipierte Kühl- oder Kälteanlage ist individuell auf die Erfordernisse unseres Kunden hin abgestimmt und im Hinblick auf den Energieverbrauch bestmöglich optimiert.

. . . zuverlässig, kostengünstig, energiesparend!

Eine andere Möglichkeit zur Kosteneinsparung ist die Systemänderung offener Kühlkreisläufe. Der Systemumbau auf ein geschlossenes ONI-Kühlsystem bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. In geschlossenen Kühlkreisläufen ist die Wasserqualität sehr viel besser zu halten, das permanente Zudosieren teurer Chemikalien, die Ableitung von Absalzwasser und der Eintrag von Verschmutzungen in das Versorgungsnetz werden vermieden. Allein diese Argumente sprechen für den Einsatz von geschlossenen ONI-Kühlwassersystemen. Darüber hinaus liefern sie konstante Wassertemperaturen und ermöglichen so die Nutzung von Abwärme durch ONI-Wärmerückgewinnungssysteme.


Kühlanlagentechnik eines Produktionsbetriebs Medizintechnik mit Winterentlastung und Wärmerückgewinnung
Kühlanlagentechnik eines Produktionsbetriebs Medizintechnik mit Winterentlastung und Wärmerückgewinnung

Wir versorgen mit unseren Kühl- und Kälteanlagen die unterschiedlichsten Industriebranchen. Unsere Kunden sind Kunststoff- oder Metallverarbeiter, kommen aus den Bereichen Lebensmittel und Getränke oder aus der Chemiesparte. Mit einem Leistungsbereich von 5 kW bis zu 150.000 kW pro Kühlanlageneinheit bleibt kaum ein Wunsch offen. Um in Notfällen und bei Versorgungsengpässen helfen zu können, verfügen wir über einen großen Mietmaschinenpark. So sind wir in der Lage, auch Leistungen bis 2.000 kW durch Mietkälteanlagen zu ersetzen

.

Weitere Informationen per E-Mail anfordern
ONI-Wärmetrafo GmbH · Niederhabbach 17 · 51789 Lindlar · Tel. + 49 (0) 2266 4748 - 0 · Fax + 49 (0) 2266 3927