Sitemap Sitemap drucken Drucken

ONI informiert:

Wärmerückgewinnung mit ONI

MSV Brünn 2017
Fakuma Friedrichhafen 2017

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zeichnet Wolfgang Oehm für sein Lebenswerk aus.

Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zeichnet Wolfgang Oehm für sein Lebenswerk aus.

mehr

Bundesverdienstkreuz für Wolfgang Oehm

Bundesverdienstkreuz für Wolfgang Oehm

Oberberg Aktuell
Meinerzhagener Zeitung
Bergische Landeszeitung
Anzeigen-Echo

IHK-Stiftung Köln zeichnet ONI als „Chancengeber 2016“ aus

IHK Präsident Dr. Werner Görg gratuliert Wolfgang Oehm zur Auszeichnung als Chancengeber 2016

Oberberg Aktuell
Bergische Landeszeitung

Höchste Auszeichnung im Unternehmerwettbewerb
Großer Preis des Mittelstandes in Berlin verliehen

Foto: Oskar-Patzelt-Stiftung, Boris Löffert

mehr

ONI investiert eine Million Euro in Asylbewerber

ONI investiert eine Million Euro in Asylbewerber

mehr

ONI steigert Umsatz auf 60 Millionen

ONI steigert Umsatz auf 60 Millionen

mehr

Freude bei der Meinerzhagener-Tafel

Freude bei der Meinerzhagener-Tafel

mehr

Antworten auf aktuelle Fragen ... und die innovative Systemtechnik dazu

Antworten auf aktuelle Fragen ... und die innovative Systemtechnik dazu

mehr

Energiespar-Spezialist ONI jetzt "Weltmarktführer"

Energiespar-Spezialist ONI jetzt "Weltmarktführer"

mehr

ONI sieht großen Absatzsmarkt

ONI sieht großen Absatzsmarkt

mehr

Weißes Gold für Lindlarer Unternehmer

Weißes Gold für Lindlarer Unternehmer

mehr

ONI im Lexikon der deutschen Familienunternehmen

ONI im Lexikon der deutschen Familienunternehmen

mehr

Kanzlerin interessiert sich für innovative ONI-Energiespartechnik

Kanzlerin interessiert sich für innovative ONI-Energiespartechnik

mehr

4.300 Besucher auf dem ONI-Messestand – Aufträge für 2,5 Mio. Euro

4.300 Besucher auf dem ONI-Messestand – Aufträge für 2,5 Mio. Euro

mehr

Er läuft und läuft und läuft – Wolfgang Oehm

Er läuft und läuft und läuft – Wolfgang Oehm

mehr

ONI...drei Jahrzehnte Erfolgsgeschichte

Minister mit Wolfgang Oehm und Gästen in der Kälteabteilung

Meldung 1    Meldung 2

Minister war von ONI beeindruckt

Minister mit Wolfgang Oehm und Gästen in der Kälteabteilung

mehr

Ein Unternehmen mit Herz

WGZ Bank und WAZ-Gruppe zeichnen ONI mit Initiativpreis NRW aus

WGZ Bank und WAZ-Gruppe zeichnen ONI mit Initiativpreis NRW aus.

ONI holt 4. Gold für
Energiespar-Spitzenwert

ONI holt 4. Gold für Energiespar-Spitzenwert

mehr

Wolfgang Oehm mit dem n-tv Mittelstandspreis geehrt

Wolfgang Oehm mit dem n-tv Mittelstandspreis geehrt

mehr

Wolfgang Oehm, ist einer der erfolgreichsten Unternehmer in Deutschland

So das Ergebnis zweier Jurys bedeutender Unternehmer-Wettbewerbe. mehr

Weitere Meldungen:

  • Wolfgang Oehm: Mitarbeiter stehen immer im Mittelpunkt mehr
  • Innovativ, sozial, erfolgreich
    ONI-Chef Wolfgang Oehm gleich zweifach ausgezeichnet
    mehr
  • „Umweltschutz, der sich bezahlt macht!“ mehr
  • ONI-Arena offiziell eingeweiht
    mehr

News

Meinerzhagener Zeitung

Freude am Freude schenken

Wolfgang Oehm mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Gratulation zum Bundesverdienstkreuz 1. Klasse: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (r.) überreicht Wolfgang Oehm den Orden im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck. (Foto: Lenzen)
Gratulation zum Bundesverdienstkreuz 1. Klasse: NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (r.)
überreicht Wolfgang Oehm den Orden im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck. (Foto: Lenzen)

Lindlar/Düsseldorf

Es war ein ganz besonderer Augenblick für Wolfgang Oehm, Geschäftsführender Gesellschaft der Firma ONI, als ihm NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am Mittwochvormittag im Wirtschaftsministerium das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse überreichte. Nur selten übergebe er selber das Bundesverdienstkreuz, das von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen wird, sagte Duin in seiner Laudatio.

 

Das Bundesverdienstkreuz
Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, so der offizielle Titel für das Bundesverdienstkreuz wurde 1951 vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss per Erlass gestiftet.
 
Er wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen. Derzeit gibt es neun verschiedene Stufen des Ordens, von der Verdienstmedaille bis zur Sonderstufe des Großkreuzes.

Soziales Engagement als gelebte Realität

Er habe Oehm bei seinen Besuchen im Unternehmen und bei Treffen ein wenig kennengelernt. Und der Orden sei die Möglichkeiten des Staates, Danke zu sagen für großes Engagement. In der aktuellen Woche des Respekt, die von der Landesregierung ausgerufen wurde, ziehe er symbolisch seinen Hut vor den Menschen, die Besonderes für das Gemeinwohl leisteten. Dazu gehöre Oehm, sagte der Minister. Aus kleinsten Anfängen habe er ein Unternehmen mit derzeit 420 Mitarbeitern und rund 5000 Kunden geschaffen und sei ein Pionier des Energiesparens.

Soziales Engagement sei für ihn kein Lippenbekenntnis, sondern gelebte Realität. Er nannte als Beispiel die älteren Mitarbeiter, die für Oehm kein Alteisen, sondern Edelmetall seien, die Unterstützung des Sports in Frielingsdorf und Lindlar, des Bürgerbusses und aktuell besonders die Integration von Flüchtlingen. Er habe nicht nur Sprachkurse finanziert, sondern für zehn Flüchtlinge zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen. Auch Dr. Helfried Schmidt, Vorstandsmitglied der Oskar-Patzelt-Stiftung, würdigte Oehms soziales Engagement in Unternehmen und Freizeit als beispielhaft. Oehm dankte für die Auszeichnung, zu deren Verleihung auch Landrat Jochen Hagt und Bürgermeister Dr. Georg Ludwig nach Düsseldorf gekommen waren. Es sei ein Meilenstein in seinem Leben und für sein Unternehmen, so Oehm. Er freue sich mit jedem, dem er eine Freude machen könne und beherzige mehrere Regeln seiner Oma. Sie habe unter anderem gesagt, er solle seinen Einfluss und sein Geld nutzen, um Gutes zu tun.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/25110270 ©2016


ONI-Wärmetrafo GmbH · Niederhabbach 17 · 51789 Lindlar · Tel. + 49 (0) 2266 4748 - 0 · Fax + 49 (0) 2266 3927